Marianumstrasse 43 9490 Vaduz    
+423 239 65 75slrsv@schulen.li
  •  

    Realschule Vaduz

    Wir sind eine moderne Schule auf der Sekundarstufe 1, welche sich seit 2010 stark mit MINT und Technikförderung auseinandersetzt.

     
  •  

    Technikförderung

    Wir sind offizielle Partnerschule der Hilti AG in Schaan. Begeisterung für technische Berufe hat bei uns einen hohen Stellenwert.

MINT-FÖRDERUNG

Nachrichten

RSV gewinnt ersten MINT-Award

Gleich zwei Projekte der RSV schafften den Sprung unter die Top 3 bei der ersten Verleihung des Technikpreises.

  • 30 May 2016
  • Author: Peter Hilti
  • Number of views: 202
  • 0 Comments
RSV gewinnt ersten MINT-Award

Ein BBQ-Smoker, eine farbige Blubberlampe, ein Elektrofahrzeug, ein Sofa aus Paletten und ein Longboard. All das haben Schülerinnen und Schüler von liechtensteinischen Realschulen selbst gebaut. Der Arbeitsaufwand war gross. Die Freude, dass es funktioniert, umso grösser. Diese Mühe muss belohnt werden, da sind sich die liechtensteinischen Realschulen, die ArbeitsGruppe IndustrieLehre (Agil) und die Liechtensteinische Industrie- und Handelskammer (LIHK) einig. Gemeinsam haben sie sich das Ziel gesetzt, bei Schülerinnen und Schülern die Freude an sogenannten Mint-Fächern zu wecken. Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Durch die Zusammenarbeit sollen der schulische Unterricht bereichert und der Zugang zur praktischen Umsetzung ermöglicht werden.

Tagelanges Arbeiten

Die Spannung war gross. Was haben sich die Jugendlichen wohl ausgedacht? Hat alles funktioniert? Und was ist schiefgegangen? Diese Fragen beantworteten die Realschüler in ihren Präsentationen. Langweilig waren diese auf keinen Fall. Schon der Beginn mit den farbig leuchtenden Blubberlampen von Emilia Batista Marques und Jacqueline Kamer war spektakulär. Es war Musik zu hören und man sah, wie die beiden Schülerinnen ihre Hände über den beiden Lampen bewegten. Wie Zauberer. Und dann kam der Moment: Die schwarzen Tücher fielen auf den Boden und die Blubberlampen gingen an – und leuchteten im dunklen Raum. Andere kamen gleich mit ihrem Projekt zur Leinwand gefahren – ein wasserfestes Longboard aus Metall mit LED-Lichtern auf der Unterseite. «Für mich wurde in Zürich extra ein Kleber getestet», erzählte Fabio Hilti.

Print
Tags:
Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

Projekt Technikförderung in der Primarschule

Im Rahmen der jährlichen Techniktage besuchen unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Primarschulklassen, um mit ihnen technische Experimente durchzuführen.

 

Mint Partner